Bildungsreform - nicht ohne uns!

Am 17. November wird die Bildungsreformkommission die Ergbnisse der angeblich größten Schulreform des 21. Jahrhunderts präsentieren. Sie will damit Deinen Schulalltag verändern. Das alles aber, ohne die wahren Betroffenen, nämlich die Schülerinnen und Schüler, einzubinden und zu befragen!

Aus diesem Grund starten wir, gemeinsam mit allen Betroffenen, eine Social-Media Aktion, um die Missstände in unserem Schulsystem aufzuzeigen. Wir wollen eure bzw. unsere Lösungsvorschläge mit allen teilen - mach auch Du mit und sag uns Dein Rezept für ein besseres Schulsystem! :-)

Wir setzen uns schon seit Beginn der Reform u.a. für folgende Anliegen intensiv ein:

- Schulautonomie
- mehr Mitbestimmung der Schulpartner
- Lehrerfeedback

Wir werden Dein Bild mit Deinem Beitrag auf der Facebook Seite der Schülerunion Österreich (www.facebook.com/schuelerunion) veröffentlichen und Deiner Meinung Gehör verschaffen!

#nichtohneuns #weilschulemehrkann

max. 100 Zeichen

Unterstützte Bilddateien: .jpg .gif .png .bmp